unsere geplante Route...

Wir starten ca. am 22.März 2004 auf unsere grosse Reise. Familie und Freunde begleiten uns bis nach Genua. Eigentlich wollten wir von zu Hause aus mit dem Fahrrad bis nach Genua radeln, aber Dani`s Knie- und Bigi`s Blinddarmoperation kurz vor der Reise haben das verunmöglicht. Aber so schnell geben wir nicht auf.

Dann sind wir ca 29 Tage mit dem Frachtschiff  Cielo di San Francisco unterwegs. Wir fahren via Fosse-sur-mer, Puerto Rico, Cartagena, Panamakanal und Los Angeles nach Vancouver. Dort werden wir noch Freunde besuchen und dann kann es richtig losgehen.
Da wir Alaska schon ausgiebig bereist haben, werden wir von Vancouver nach Süden fahren und Richtung Mexiko steuern. Unterwegs in Kalifornien treffen wir Erich und seine Familie (Bruder von Dani) Vielleicht gibt es ja noch einen Trip zusammen nach Las Vegas....
Von der Baja California aus bereisen wir Latinamerika bis nach Panama. Dann geht`s weiter mit dem Flugzeug oder Schiff nach Aequador (evt. Galapagos Inseln) Unser nächstes und grösstes Ziel ist der faszinierende Machu Pichu in Peru. Das wird sicher ein Highlight sein. Dann folgen Bolivien, Chile und Argentinien bis Feuerland.

Die genaue Reiseroute werden wir aber stets spontan festlegen. Auch die Rückreise ist noch ungewiss, so dass alles noch möglich ist.....